Montag, 14. Juli 2014

Sommer, Sonne, Sommerhut

Schluss jetzt mit der Funkstille. Wir waren gerade zwei Wochen im Urlaub aber davor war ich noch fleißig, nur fehlte mir leider die Zeit zum bloggen. Dafür gibt es jetzt um so schönere Bilder von den gesammelten Werken.


Da es in den Süden ging musste natürlich eine Sommermütze her. Bei Schnabelina gibts einen tollen Sommerhutschnitt als Freebook.


Ich  habe mich für den kleinen Nackenschutz entschieden und auch vorne habe ich die kleine Variante des Schirms gewählt.


Den Stoff habe ich vor einiger Zeit im Nautistore  ergattert und eigentlich sollte daraus nur ein Beutel werden. Na zum Glück hab ich vorsichtshalber mal wieder etwas zu viel gekauft :-)

Ein shirt musste natürlich auch noch her. Diesmal der Raglanschnitt von Klimperklein. Klasse Schnitt allerdings würde ich beim nächsten mal den Halsausschnitt größer machen, da es mir sonst sehr eng vorkommt.
Eingefasst habe ich den Ausschnitt wieder mit meinem liebgewonnenem Gummischrägband diesmal auch aus dem Nautistore.
Beim Stoff habe ich mich für die Martimdots von Lillestoff entschieden, den ich ja eigentlich für mich gekauft habe, aber ihm steht er auch sehr gut. Es sind auch noch einige Hosen entstanden aber leider habe ich es bisher noch nicht geschafft sie zu fotografieren. Wir müssen jetzt erstmal wieder im Alltag ankommen und dann warten hier auch schon die nächsten Projekte auf mich. Hiermit gehts jetzt zu made4boys.






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über eure Kommentare auch wenn sie noch so klein sind.