Donnerstag, 19. Juni 2014

elephant love zieht endlich ein

Yeah, als ich den Stoff gesehen habe war ich ja gleich ganz verliebt in ihn und wusste auch gleich was ich daraus machen werde. Nur welche Farbe wählt man da? Gut ich hab mich nicht ganz entscheiden können und habe deswegen gleich zwei Farben kaufen müssen. Aus dem blau-türkisen ist aufjedenfall gleich erstmal ein neues Basic Top geworden.


Den Schnitt habe ich mir selbst zusammen gebastelt. Beim nächsten Top wird es glaub ich eine Nummer größer werden.... *schmunzel*


Den Stoff habe ich im Nautistore gekauft. Eingefasst habe ich das Shirt diesmal mit dem elastischem Schrägband von Kleewald. Eigentlich ist es eher vorgefalztes Gummi würde ich sagen. Lässt sich wirklich super verarbeiten, ich hab gleich noch ein paar Meter bestellt.


So, dann auf in den Sommer und ab damit zu rums.

Kommentare:

  1. Schööön! Ich muss unbedingt auch mal dieses Gummischrägband testen, das lese ich jetzt schon zum zweiten mal. Bisher habe ich nur Jerseyschrägband verwendet und war davon schon ziemlich begeistert...
    Liebe Grüße, Änni

    AntwortenLöschen
  2. Ein tolles Top!
    Ich muss wohl doch mal den teuren Biojersey von Hamburger Liebe kaufen, anstatt immer inflationär viel namenlosen Jersey vom Maybachufermarkt.... steht dir ausgezeichnet!
    Lieben Gruß,
    Milan

    AntwortenLöschen
  3. Super schönes Top! Finde es passt super!!

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschön! Die Farben sind so toll...
    Warum 'ne Nummer größer? XDas sitzt doch super!
    Liebe Grüße, Bente

    AntwortenLöschen
  5. Tolles Top und schöööönes Stöffchen!
    Sei lieb gegrüßt,
    Christin

    AntwortenLöschen
  6. Sieht einfach toll aus, habe mich auch in den Stoff verliebt ;-)
    Liebe Grüsse
    Nathalie

    AntwortenLöschen
  7. Sehr schönes Top, der Stoff wartet hier auch noch auf seinen Einsatz;-)
    Deine Bilder sind übrigens auch superschön!!!!
    Liebste Grüße Karina

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare auch wenn sie noch so klein sind.