Donnerstag, 22. Mai 2014

Röckli




Uh, bei Kleewald war vor kurzen Marathon und da gab es gaaaaanz viele Rabatte da hab ich doch mal ordentlich zu geschlagen. Mitunter habe ich diesen tollen Pünktchen Stoff ergattert mit dem ich das "Röckli" von Schnabelina genäht habe.



Die Gelegenheit nutze ich gleich mal, um mein erste mal mit zu rumsen.


 Das Röckli kann man sowohl aus Jersey als auch aus Baumwolle nähen. Ich habe mich für die Baumwollvariante mit Reißverschluss entschieden. Das ging ziemlich einfach und hat dank der Klasse Anleitung auch super funktioniert.


Abschließen kann man ihn mit einem einfachen Rollsaum. Ich habe bei meinem Shoppingmarathon noch tolles Spitzengummiband ergattert, welches hier gleich mal zur Anwendung kam.



Und so sieht das ganze dann in Bewegung aus. Ich find den ja echt toll. Das Röckli ist übrigens ein gratis Schnittmuster und ist hier zu finden. Den Schnitt gibt es auch für Kinder.

Kommentare:

  1. Dein Rock dreht sich ja so schön und der Stoff sieht Klasse aus ;-) ich muss den Schnitt auch anschauen !
    Liebe Grüße
    Nathalie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, ja der Schnitt ist einfach Klasse und vorallem mal was für Webware.

      Löschen
  2. Ohh- ganz, ganz schön! Rote Tupfen kommen immer gut, finde ich!
    Viele liebe Grüße nach Greifswald! Ich war letztes Jahr dort auf einer Konferenz und war begeistert von der schönen Stadt! :)
    Jessica

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare auch wenn sie noch so klein sind.